klassische Waffeln

Portionsgröße: Für 10 Waffeln

  • Eier: 4 Stück ( Angaben zur Verarbeitung von Eier beachten )
  • Zucker: 200 g
  • Butter: 250 g (weich oder zerlassen)
  • Vanillezucker: 2 EL
  • Backpulver: 1 EL
  • Milch: 200 ml
  • Mehl: 400 g
  • Club-Mate: 100 ml (alternativ Sprudel)
  • Rum: nach belieben
  • Salz: 1 TL

Portionsgröße: Für 50 Waffeln

  • Vollei: 1 l
  • Zucker: 1 kg
  • Butter: 1,25 kg (weich oder zerlassen)
  • Vanillezucker: 100 g
  • Backpulver: 50 g
  • Milch: 1 l
  • Mehl: 2 kg
  • Club-Mate: 0,5 l (alternativ Sprudel)
  • Rum: nach belieben
  • Salz: 2 EL

Zubereitung

  • Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren.
    • rohe Eier strikt räumlich getrennt von anderen Lebensmitteln verarbeiten!
  • unter Rühren die häfte des Mehl dazugeben.
  • die flüssige Butter vorsichtig dazugeben und gut verrühren.
  • nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben.
  • Den Teig klumpenfrei rühren, bei bedarf etwas mit Mehl oder Flüssigkeit variieren, damit es ein dickflüssiger Teig wird, der sich noch in ein Waffeleisen gießen lässt.
  • den Teig etwas ruhen lassen
    • Wenn der Teig nicht direkt zubereitet wird unbedingt kühlen!
  • Waffeln im heißen Waffeleisen zubereiten
    • Waffeln optional zB. mit Puderzucker und Apfelmus verzieren.

Backhinweise

  • Ofentemperatur: 210 °C
  • Ofentype: Waffeleisen
  • Backzeit: 99s

Hinweise zu den Zutaten

Verarbeitung von Eier:

  • rohe Eier strikt räumlich getrennt von anderen Lebensmitteln verarbeiten
  • Ei vor dem Aufschlagen waschen und wenn möglich desinfizieren
  • alle Teile des Ei sind nach dem Aufschlagen so schnell wie möglich zu verarbeiten

Notiz zu Eier:

  • Statt Eier sollte man, wenn möglich, Vollei verwenden
  • Eier möglichst nicht im Orginalkaton lagern

Notiz zu Vollei:

  • 1 l Vollei entspricht 20 Eiern

Notiz zu Milch:

  • Wenn möglich Frischmilch verwenden

Notiz zu Sprudel:

  • Alternativ zu Sprudel kann auch fast jedes andere Kohlensäurehaltige Getränk verwendet werden

Hygiene

Beim Zubereiten von Speisen ist Hygiene besonders wichtig.
Eine saubere Arbeitsfläche, saubere Werkzeuge und frisch gewaschene Hände sollten selbstverständlich sein.
Weiteres Dazu auf c3woc.de/hygiene und als Flyer auf c3gelb.de .

Open Recipe Format

Beim C3WOC lieben wir Offene Daten und Standards.
Daher gibt es nun alle hier veröffentlichten Rezepte auch im " Open Recipe Format ".
Diess findet ihr für "klassische Waffeln" auf https://c3woc.de/rezept/klassisch/rezept.yaml .

Verbesserungsvorschläge

Unsere Webseite wird in einem git verwaltet.
Wenn dir auffällt, das etwas verbessert werden kann, öffne gerne ein Issue . Du kannst auch zum Beispiel dieses Rezept hier direkt bearbeiten .